Omnibusverkehr Friedrich GmbH

+49 5604 5537
hessen.express@t-online.de 

Silvester auf Schloss Fürstenstein

Der ganz besondere Jahreswechsel…   

Sie wollen einen fürstlichen Jahreswechsel erleben? Dann ist diese Silvesterreise genau die Richtige für Sie!  

Sie reisen nach Niederschlesien ins Waldenburger Land im Süden Polens. Inmitten eines 300 Hektar großen Landschaftsparks mit monumentalen Bäumen und einer großer Anzahl Rhododendren, erhebt sich das majestätische Schloss Fürstenstein, das größte Schloss Schlesiens und drittgrößte Polens. Von Ihrem Hotel auf dem Schlossgelände sind es nur wenige Schritte durch den Park zum Schloss. Ausflüge in die nähere Umgebung und nach Breslau runden das Festtagsprogramm ab.

   

Sie wohnen im ***Hotel Zamkowy/Hotel Ksiaz (www.zamekksiaz.pl) neben dem Schloss in Zimmern mit Bad oder Du/WC, TV und feiern im Gewölbesaal des benachbarten Restaurant Ksiazeca, die Getränke sind inklusive!


Termin:           29.12.2021 – 02.01.2022                    (Mi-So)                                    5 Tage            

Preis:              € 659,- p.P. im Doppelzimmer            € 75,-  EZ-Zuschlag


Leistungen:

*Fahrt im Fernreisebus                                                                                                                                                

*4x Hotelübernachtung im ***Hotel Zamkowy/Hotel Ksiaz auf dem Schlossgelände von Fürstenstein

*4x Frühstücksbuffet im benachbarten Restaurant Ksiazeca

*3x Abendbuffet im benachbarten Restaurant Ksiazeca

*Silvesterfeier im Gewölbesaal des Ksiazeca mit Aperetif-Empfang, 5-Gang-Galadiner, kalt/warmen Buffet,   Mitternachtsimbiss, Getränken (Tee, Kaffee, Wasser, Softdrinks, Bier, Wein, Wodka), 1 Glas Sekt zum       Jahreswechsel, Musik & Tanz, Unterhaltungsprogramm

*Alle Ausflüge lt. Programm

*Ganztagsreiseleitung Riesengebirge

*Ganztagsreiseleitung Waldenburger Land

*Stadtführung Breslau

*Eintritt & Führung Schloss Fürstenstein

*Eintritt & Führung Abtei in Grüssau

*Eintritt & Führung Weberhäuser „Zwölf Apostel“ in Schömberg

*Kaffee & Kuchen im Schloss Lomnitz

*Führung & Filmvorführung Schloss Lomnitz

 

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise Waldenburger Bergland / Schloss Fürstenstein

Anreise über Eisenach – Erfurt – Dresden – Görlitz - Hirschberg. Am Nachmittag erreichen Sie das Waldenburger Land und beziehen Ihre Zimmer im Hotel Zamkowy/Hotel Ksiaz auf dem Gelände von Schloss Fürstenstein. Bis zum gemeinsamen Abendessen haben Sie noch Zeit für einen Spaziergang durch den winterlichen Schlosspark.

 2. Tag:  Ausflug Riesengebirge

Nach dem Frühstück lernen Sie das Riesengebirge, die Heimat Rübezahls, kennen. Durch das Tal der Schlösser geht die Fahrt nach Hirschberg, wo der Besuch der sehenswerten Altstadt auf dem Programm steht, welche die Kriege unbeschadet überstanden hat. Auf der Fahrt sehen Sie viele Schlösser, die heutzutage oftmals als Hotels genutzt werden. Im Schloss Lomnitz werden Sie empfangen mit Kaffee/Tee und Kuchen. Eine Schlossführung mit Filmvortrag runden das Programm ab. Rückfahrt nach Fürstenstein, Abendessen und Übernachtung                                                                       

3. Tag: Ausflug Waldenburger Land & Silvesterfeier

Am letzten Tag des Jahres unternehmen Sie einen Ausflug in die nähere Umgebung. Sie fahren durch das landschaftlich reizvolle Waldenburger Land. Zunächst besuchen Sie die alte Zisterzienserabtei in Grüssau. Das über 700 Jahre alte barocke Kloster ist auch heute noch in Betrieb. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Schömberg. In der eher verschlafenen Ortschaft befindet sich eine alte Siedlung. Die sogenannten "12 Apostel" sind Holzhäuser, welche die Mönche von Grüssau für Weberfamilien bauen ließen. Nach dieser kleinen Ausfahrt kehren Sie am frühen Nachmittag nach Fürstenstein zurück, wo Sie das Schloss auf einem Rundgang besichtigen. Bei einer Führung erhalten Sie Einblicke in die sehr wechselvolle Geschichte des Schlosses. Danach haben Sie Gelegenheit zum Besuch der Park- und Gartenanlagen und/oder zum Ausspannen und zum Vorbereiten auf den Abend.
Am heutigen Silvesterabend werden Sie im Gewölbesaal des Ksiazeca mit einem Aperitif empfangen, bevor der festliche Abend beginnt. Nach einem servierten 5-Gänge-Gala-Menü bedienen Sie sich den weiteren Abend am kalt-warmen Buffet. Eine Getränkeauswahl ist bereits inklusive. Bei Musik und Tanz verbringen Sie einen unbeschwerten Abend, bevor Sie an Mitternacht gemeinsam auf das Neue Jahr anstoßen!

 4. Tag:  Ausflug Breslau

Am späten Vormittag führt Sie Ihr Neujahrausflug nach Breslau (70km). Auf einem gemütlichen Rundgang durch die Altstadt sehen Sie schmucke, restaurierte Bürgerhäuser, Kapellen und Kirchen rund um den historischen Marktplatz mit dem gotischen Rathaus. Die Perle Schlesiens wird auch Sie in Ihren Bann ziehen ! Anschließend haben Sie noch etwas freie Zeit, bevor Sie nach Waldenburg zurück reisen. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag:  Heimreise

Nach dem letzten Frühstücksbuffet und dem Kofferladen verlassen Sie das Waldenburger Land und reisen Richtung Heimat zurück in die Abfahrtsorte.

Zurück zur Übersicht

E-Mail
Anruf
Karte