Omnibusverkehr Friedrich GmbH

+49 5604 5537
hessen.express@t-online.de 

Osterreise nach Stettin

Kultur, Natur und noch viel mehr…         

Historische Bauten, großzügige Parkanlagen, bunte Hausfassaden, eine spannende Geschichte und leckere polnische Köstlichkeiten – all das und noch viel mehr erwartet Sie in Stettin an der Oder, unweit der Mündung ins Stettiner Haff, was die Stadt zu einer alten Hansestadt mit einem der größten Seehäfen im Ostseeraum macht. Da das Oderufer von bewaldeten Hügeln umgeben ist, wird das Stadtbild von viel Grün geprägt. 

Sie wohnen komfortabel im Hotel Radisson Blu Stettin **** im Zentrum und nah dem Stadtpark und der Oder, nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie der Stettiner Philharmonie, dem Schloss der Pommerschen Herzöge und dem Chrobry-Damm sowie vielen bedeutenden Institutionen entfernt. Ein absolutes „Muß“ ist der Besuch der Copernicus-Bar im 11. Stock mit außergewöhnlichem Panoramablick über die Stadt. Zur Entspannung besuchen Sie die „Fitness-World“ mit Pool, Fitnessraum und Sauna.

 

Termin:           02.04. – 05.04.2021                            (Fr - Mo)                     4 Tage

Preis:             € 349,- p.P. im Doppelzimmer            € 70,- EZ-Zuschlag

                             

Leistungen:

*Fahrt im Fernreisebus

*3x Übernachtung mit Halbpension im Radisson Blu Stettin**** (oder gleichwertig)

*Stadtführung Stettin

*Hafenrundfahrt Stettin

*Ausflug Halbinsel Wollin mit Reiseleitung

*Ortstaxe

 

Ihr Reiseprogramm:   

1. Tag: Anreise

Anfahrt über die BAB Richtung Göttingen – Braunschweig –  Magdeburg –Berliner Ring – durch die Schorfheidenach Stettin. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Stettin

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet lernen Sie Stettin bei einer Stadtführung kennen. Sie sehen das Schloss der Pommerschen Herzöge, die Johanniskirche, das restaurierte Rathaus und vieles mehr. Nach der Führung erleben Sie bei einer Hafenrundfahrt das Panorama der Stadt vom Wasser aus und sehen die alten Hafen- und Werftanlagen.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie Kaffee und Kuchen in der Altstadt oder bummeln Sie durch die schöne Hansestadt. Nach dem Abendessen sollte ein Besuch in der Hotelbar im 11. Stock nicht fehlen.

3. Tag: Insel Wollin

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zur Insel Wollin. Erleben Sie mit Reiseleitung die einzigartigen Naturschönheiten und herrlichen Sandstrände. Sie sehen Swinemünde mit seinen sehenswerten Jugendstilhäusern in dem am Meer gelegenen Stadtteil, Misdroy mit dem angrenzenden Wolliner Nationalpark und die Kleinstadt Kammin, die am gleichnamigen Boddenliegt und den sehenswerten Dom St. Johannes vorweisen kann. Nach einer Kaffeepause Rückfahrt nach Stettin.Abendessen und Übernachtung.

4. Tag:  Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet und Verladen der Koffer erfolgt die Heimreise über Berlin – Halle – Nordhausen – zurück in die Abfahrtsorte.

 

Zurück zur Übersicht

 


E-Mail
Anruf
Karte