Omnibusverkehr Friedrich GmbH

+49 5604 5537
hessen.express@t-online.de 

Aktuelle Informationen / Blog


 


17. Mai 2021, 18:52

CORONAVIRUS - Stand Montag, 17.05.2021 ***Verbot von Busreisen ab sofort aufgehoben***

Liebe Reisgäste und Besucher,

es geht voran, wenn auch nur langsam...

Mit heutigem Datum (17.05.2021) fällt das Verbot von touristischen Busreisen, zumindest in Hessen.
Bedingung ist, dass der jeweilige Landkreis nicht mehr unter die Bundesnotbremse fällt, also an 5 Werktagen unter einer Inzidenz von 100 bleibt und in die Lockerungsstufe 1 kommt.
Bedingung der Beförderung in Stufe 1 sind die 3 "G´s", also geimpft, genesen oder getestet mit entsprechendem Negativnachweis für alle Fahrgäste.

Sollte die Inzidenz an 14 weiteren Tagen unter 100 bleiben oder an 5 Tagen unter 50, gilt die Lockerungsstufe 2.
Nun ist kein Negativnachweis mehr zwingend erforderlich, sondern nur empfohlen.

In beiden Lockerungsstufen gilt die medizinische Maskenpflicht, der Mindestabstand von 1,50 Meter ist aufgehoben,
lediglich die 1. Sitzreihe muss frei bleiben zum Schutz des Fahrpersonals, wenn keine Trennvorrichtung vorhanden ist.

Leider ist diese Regelung auf Landes- bzw. Kreisebene nur eine theoretische Erleichterung, solange die zur Bustouristik gehörende Infrastruktur wie Restaurants, Hotels, Sehenswürdigkeiten usw. nicht oder nur begrenzt zur Verfügung stehen und längst nicht alle Landkreise "bereist" werden dürfen, weil hier die Zahlen noch nicht stimmen.

Aber immerhin der erste Schritt in die richtige Richtung, wenn auch über den schon bekannten "Flickenteppich".

Der wichtigste Termin des Jahres für die Reisebranche ist der 10.06.2021, hier fällt auf Bundesebene die Entscheidung mit den einheitlichen Regeln für die gesamte Touristik ab Sommer 2021, auch im grenzüberschreitenden Verkehr und die Bekanntgabe der erforderlichen Hygienemaßnahmen und Nachweispflichten der Impfungen usw..

Nach jetzigem Stand sieht es aber wirklich so aus, als können wir zumindest ab Sommer 21 in die Reisesaison
mit dem Ostseebad Kühlungsborn ab 11.07. starten !

Bleiben Sie gesund,
Claudia und Uwe Friedrich

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


16. April 2021, 20:27

CORONAVIRUS - Stand Freitag, 16.04.2021

Liebe Reisgäste und Besucher,

auch wenn wir kurz vor dem nächsten Lockdown stehen (für uns eigentlich ohne Bedeutung, da für uns seit November sowieso das Verbot von touristischen Reisen besteht), gibt es eine, wenn auch nur geringe, Hoffnung für die Sommersaison 2021.
Das Impfen scheint nun langsam Fahrt aufzunehmen, in Hessen können sich bereits die über 60-Jährigen anmelden und es gibt wohl eine Einigung über eine von allen EU-Ländern anerkannte Impfbestätigung, die eine zukünftige Einreise erleichtert und von der Quarantäne befreit. Für Besitzer von Smartphones soll diese in digitaler Form zur Verfügung stehen, aber natürlich auch in schriftlicher Ausführung. Hier wird in den nächsten Wochen mit der Vorstellung der praktischen Abläufe gerechnet.

Es wächst also eine gewisse Hoffnung, dass wir mit der Ostseereise nach Kühlungsborn im Juli zumindest mit dem 2. Halbjahr noch in eine Reisesaison 2021 starten können, wenn die Entwicklung so bleibt und das Impfen weiter vorangeht...

Natürlich kann alles auch ganz anders kommen, wenn die Fallzahlen weiter rasant steigen sollten, aber nach fast 13 Monaten Stillstand für unsere Branche lassen wir uns die Hoffnung nicht verbieten !

Bleiben Sie gesund,
Claudia und Uwe Friedrich

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


08. März 2021, 12:08

CORONAVIRUS - Stand Montag, 08.03.2021

Liebe Reisegäste und Besucher,

in wenigen Tagen ist es 12 Monate her, dass wir unsere Wolkenstein-Reise abbrechen mussten und ganz am Anfang der Pandemie standen...
Leider gibt es auch im heutigen Update nix Positives für die Tourismusbranche zu berichten, der angeordnete Lockdown geht mind. weiter bis zum 28.03.2021, es gibt noch kein Konzept für eine Wiederbelebung der Branche.

Wir sind aber dennoch frohen Mutes und rechnen fest mit dem Sommer(21) unter Einhaltung der Hygienevorschriften und wahrscheinlich mit einer Impfung als Neubeginn des grenzüberschreitenden Reisens.
Alle Katalogreisen ab Juli 2021 sind bereits gut gebucht (Ostsee, Irland, Schwarzes Meer, Kaunertal, Salzburger Land...) und bei Interesse nehmen wir auch gern Ihre Anmeldung entgegen, ohne finanzielles Risiko für Sie.

Bis es wieder soweit ist (und wahrscheinlich auch darüber hinaus), bekommen Sie bei uns hier am Bahnhof auch wieder schöne Frühlingspflanzen und allerlei "Blumiges", wir freuen uns auf einen Besuch !

Bleiben Sie gesund,
Claudia und Uwe Friedrich

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


11. Februar 2021, 21:21

CORONAVIRUS - Stand Donnerstag, 11.02.2021

Liebe Reisegäste und Besucher,

es wird leider nicht besser, die Hoffnungen für das Frühjahr 2021 schwinden zunehmend, mit der Verlängerung des Lockdowns bis mindestens 07.03. entfallen alle geplanten Reisen bis 31.03.2021.
Unsere 24. Skireise nach Wolkenstein/Südtirol und die Saisoneröffnung an den Lago Maggiore werden im nächsten Jahr nachgeholt.

Bleiben Sie gesund,
Claudia und Uwe Friedrich

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


07. Januar 2021, 22:21

CORONAVIRUS - Stand Donnerstag, 07.01.2021

Liebe Reisegäste und Besucher,

erwartungsgemäß geht der Lockdown in die nächste Runde bis mindestens zum 31.01.2021.
Somit müssen wir die erste für 2021 geplante Skireise zum Katschberg nun endgültig absagen, haben aber sofort für Januar 2022 einen Ersatztermin gebucht, als Info für unsere Skifreunde.

Unsere Entscheidung, den 2021er Reisekatalog noch nicht zu drucken, scheint sich (leider) als richtig zu erweisen.
Wie schon erwähnt, finden Sie alle Reisebeschreibungen für 2021 hier auf unserer Homepage. Für unsere beiden besonderen Reisen nach Irland und zum Schwarzen Meer gibt es bereits zahlreiche Anmeldungen, was uns natürlich sehr freut.

Bleiben Sie gesund und optimistisch,
Claudia und Uwe Friedrich

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


20. Dezember 2020, 21:10

CORONAVIRUS - Stand Sonntag, 20.12.2020

Liebe Reisegäste und Besucher,

wie zu erwarten war, ist das touristische Reiseverbot verlängert worden bis mindestens zum 10. Januar 2021.
Selbst bei optimistischster Betrachtung allerdings dürfte es weiter in die "Verlängerung" gehen.
Für unsere erste Katalog-Skireise zum Katschberg Ende Januar sieht es somit nicht allzu rosig aus, hier gibt es nun eine generelle, kostenlose Stornofrist bis 5 Tage vor Reisebeginn.

Bleiben Sie gesund, wir wünschen trotz allem eine besinnliche und gesunde Weihnachtszeit.
Claudia und Uwe Friedrich

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


27. November 2020, 22:04

CORONAVIRUS - Stand Freitag, 27.11.2020

Liebe Reisegäste und Besucher,

wie befürchtet, wurde das Verbot von touristischen Reisen bis zum 20.12.2020 verlängert, was nun das endgültige "Aus" von allen geplanten Fahrten bis Jahresende bedeutet.

Wir haben uns vorausschauend auch zur Stornierung der besonderen Silvesterreise zum Schloss Fürstenstein in Schlesien entschlossen und eine Umbuchung für den Jahreswechsel 21/22 vorgenommen. Alle Kundenzahlungen wurden in vollem Umfang zurückerstattet.

Bleiben Sie gesund,
Claudia und Uwe Friedrich

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


13. November 2020, 10:23

CORONAVIRUS - Stand Freitag, 13.11.2020

Liebe Reisegäste und Besucher,

aufgrund der aktuellen hessischen Landesverordnung sind touristische Reisen bis zum 30.11.2020 verboten.
Leider ist aufgrund der noch immer steigenden Infektionszahlen zu befürchten, dass dieses Verbot verlängert wird und damit das Jahr 2020 nun endgültig gelaufen sein dürfte, auch wegen der Absagen fast aller Weihnachtsmärkte.

Der Katalog für 2021 ist im Prinzip fertig, wir warten mit dem Druck allerdings noch, bis eine "klare Marschrichtung" für die nächste Saison zu erkennen ist. Eine Vorschau finden Sie auf dieser Homepage, die in den nächsten Tagen auch mit den ausführlichen Beschreibungen der einzelnen Reisen ergänzt wird.

Natürlich hoffen wir auch auf die Durchführbarkeit unserer beiden Skireisen Ende Januar und im März 2021, hier beobachten wir die aktuellen Entwicklungen, wir können Ihnen bereits jetzt eine kostenlose Stornierung bis eine Woche vor Reisebeginn zusagen.

Bleiben Sie gesund und optimistisch,
Claudia und Uwe Friedrich

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


25. Oktober 2020, 18:23

Nichts ist so beständig wie der Wandel...

Liebe Reisegäste und Besucher,

zum ersten Mal seit Jahrzehnten haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die große Saisonabschlussfahrt, die vom 29.10.-01.11.2020 mit 4 Bussen ins Kleinwalsertal stattgefunden hätte, nun doch abzusagen.

Es gibt zwar keine Reisewarnung und das Tal ist praktisch infektionsfrei, aufgrund der allgemein steigenden Infektionszahlen und der Aufforderung zum Reiseverzicht unserer "Chefin" vom Samstag, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen und allen Teilnehmern den kompletten Reisepreis zurückerstattet.
Die Reaktion der Reisegäste war sehr unterschiedlich, von Erleichterung über Erstaunen und Verwunderung bis zur Enttäuschung.
Dennoch sind wir der Meinung, das Richtige getan zu haben, da wir aufgrund der großen Personenzahl ein Infektionsrisiko nicht ausschließen können und uns der übertragenen Verantwortung als Veranstalter bewusst sind.

Wir hoffen im Nachhinein auch auf das Verständnis der enttäuschten Reisegäste unter Ihnen, aber wir stehen fest zur getroffenen Absage, auch wenn es aus finanziellen Sicht natürlich für uns eine sehr harte Entscheidung war...

Bleiben Sie gesund, wir sehen uns hoffentlich irgendwann im nächsten Jahr wieder an Bord...

Claudia und Uwe Friedrich

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


04. Oktober 2020, 22:04

Saisonabschlussfahrt vom 29.10. - 01.11.2020 ins Kleinwalsertal findet wie geplant statt !

Liebe Reisegäste und Besucher,

am Freitag, 02.10.2020, wurde vom Auswärtigen Amt die Reisewarnung für das Kleinwalsertal wieder aufgehoben.
Diese war übrigens völlig unbegründet und zeigt das teilweise planlose Handeln unserer Obrigkeit.
Es gab seit März 2020 insgesamt 3 (!) Fälle einer Erkrankung, seit mehreren Wochen ist das Kleinwalsertal völlig coronafrei. Gemeinsam werden wir, unter Einhaltung der bekannten Hygienevorschriften, mit 4 Bussen, die jeweils mit ca. 30 Personen besetzt sind, ein paar schöne Tage verleben !

Bleiben Sie gesund,
Claudia und Uwe Friedrich

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren

Seite 1 von 3

E-Mail
Anruf
Karte